n

naalog = Analogie (7)
naalogik = analog (7)
nabayäk = Schlupfbluse, Jumper (15)
naböf = Gedrungenheit (5)
naböfik = gedrungen (5)
naböfo : dönuön (lov.) naböfo = rekapitulieren (13)
naböfod = Kompendium (9)
naböfodik = kompendiös (9)
naböfodönuam = Rekapitulation, Resümierung (13)
naböfodönuön (lov.) = rekapitulieren (13)
naded = Nadel (konüdabima) (15)
naedamataib = Einmaleins; naedamataib de kil, naedamataib de fol = das Dreimaldrei, das Viermalvier (9)
nafabötal = Hofmeister (7)
nafacid = Schiffsmeiszel (15)
nafadientifäd = Schiffspasz (15)
nafadonamastan = Bootsmannsmaat, Schiemannsmaat (15)
nafafailot, nafafailots = Schiffstrümmer (15)
nafafled = Kargo, Karga, Schiffsladung (9)
nafafled = Schiffsfracht (15)
nafagaläd = Schiffswache (15)
nafagalädan = Schiffswache (15)
nafajurnal = Schiffsjournal, Schiffstagebuch (15)
nafakandelikipian = Schiffsleuchter (15)
nafakapenan = Schiffszimmermann (15)
nafakluf = Schiffsnagel, Spieker, Spiekernagel (15)
nafakobojok = Schiffszusammenstosz (15)
nafakvisinan = Schiffskoch (15)
nafakvisinöp = Schiffsküche, Kombüse (15)
nafalafüt = Schiffslafette (15)
nafalantär = Schiffslaterne (15)
nafalasat = Schiffslast (15)
nafalemastan = Hochbootsmann, Oberbootsmann (7)
nafam = Schifferei (15)
nafamadakosäd = Schiffsverkehr (15)
nafamaf = Schiffsmasz (13)
nafamafebäd = Schiffswesen, Schifferei (15)
nafamageidian = Segelanweisung (15)
nafamapöt = Schiffsgelegenheit (15)
nafamastan = Schiemann (Bootsmann) (15)
nafamav = Schiffbesteuerung, Schiffskunst, Schiffskunde (15)
nafamavavöded = Schifferausdruck (15)
nafamovükam = Schiffbarmachung (15)
nafamovükön (lov.) = schiffbar machen (15)
nafan = Schiffahrer (15)
nafanahuk = Schiffshaken (15)
nafanapük = Schiffersprache (15)
nafanasnob = Schifferknoten (15)
nafanavöded = Schifferausdruck (15)
nafaneodot, nafaneodots = Schiffsbedürfnisse (15)
nafapaun = Schiffspfund (15)
nafapäg = Schiffspech, Schwarzpech (15)
nafapenan = Schiffsschreiber (15)
nafaregistar = Schiffsregister (15)
nafaspadäd = Schiffsbauch, Schiffsraum (15)
nafastän = Schiffsflagge (15)
nafastömem = Schiffsgerät (15)
nafasvip = Schiffsbesen (15)
nafatar = Schiffsteer (15)
nafatävan = Schiffspassagier (15)
nafatovian = Schiffskran (15)
nafatridem = Schiffstreppe (15)
nafavidot = Schiffsbreite (15)
nafaviktualastok = Schiffsproviant (15)
nafaviktualatedan = Schiffsprovianthändler (15)
nafäd = Scheiterung (13)
nafäd = Schiffbrüchigkeit (15)
nafädaböm = Seelenverkäufer (Schiff) (15)
nafädatemunod = Seeprotest (15)
nafädik = schiffbrüchig (15)
nafädön (nel.) = scheitern (13)
nafemidalogam = Flottenschau (5)
nafemil = Flottille (5)
nafibail = Schiffsvermietung (15)
nafibailan = Schiffsvermieter (15)
nafibum = Schiffbau (15)
nafibumaboad = Schiffbauholz (15)
nafibuman = Schiffbauer (15)
nafibumav = Schiffbaukunde (15)
nafibumavan = Schiffbaumeister (15)
nafibumöp = Holm (7)
nafibumöp = Schiffbauhof (15)
nafidalaban = Reeder, Rheder, Schiffsreeder, Schiffseigner (13)
nafidalaban = Schiffseigentümer (15)
nafifled = Schiffsladung (15)
nafifledam = Schiffsbefrachtung (15)
nafifledan = Schiffsbefrachter (15)
nafijaläd = Schiffsbekleidung (15)
nafijalädan = Schiffsbekleidung (15)
nafiloat = Schiffsmiete (15)
nafiloatamon = Schiffsmiete (15)
nafistiran = Steuermann (15)
nafitränot = Schleppe, Schleppzug (13)
nafovatamül = Schiffmühle (15)
nafovatamülan = Schiffmüller (15)
nafön (nel.) : nafön isio = herfahren; nafön lü flan votik = hinüberfahren (7)
nafön (nel.) = schiffen (nel.), schiffahren, segeln (15)
nagelig (='archangelica officinalis Hoffm.' lat.) = echte Engelwurz, Gartenengelwurz (5)
naifamon = Schifferlohn (15)
naifön (lov.) = schiffen (lov.) (15)
naikön (lov.) = verankern (7)
nailinaredin = Rosanilin, Azalein, Magentarot (13)
najovabod = Sardellenbrot (13)
najovabör = Sardellenbutter (13)
najovasod = Sardellenbrühe (13)
nakamöp = Reede, Rhede, Ankerplatz (13)
naklaf = Enklave (5)
nam : nam detik = die rechte Hand; nam nedetik = die linke Hand (13)
namagrenad = Handgranate (7)
namajäst = Handbewegung, Geste (7)
namakaedem = Handatlas (7)
namalampad = Handlampe (15)
namamuf = Handbewegung (7)
namapäkem = Handgepäck (7)
namapedöm = Handpresse (7)
namapenädik = handschriftlich (7)
namatrök = Handhoffer (7)
namavidot = Handbreite (7)
namavidotik = handbreit (7)
namavob (in valem, o pato vomas) = Handarbeit (7)
namavoban = Handarbeiter (7)
namavobijitidan = Handarbeitslehrerin (7)
namavobitid = Handarbeitsunterricht (7)
namädan = Manufakturist (9)
namiflap = Handschlag (7)
namiflegamuskul = Handbeugemuskel (7)
namijänäd = Handfessel, Handschelle (7)
namijikälan = Maniküre, Handpflegerin (7)
namitenükamamuskul = Handstreckmuskel (7)
namurien (jüd talavik) = Namurien (9)
nard = Spiekennarde (15)
nataflen = Naturfreund (7)
natageran = Leibeserbe (9)
natagit = Naturrecht; ma natagit = naturrechtlich (7)
natagität = Naturrecht (7)
natagitätik = naturrechtlich (7)
natagitik = naturrechtlich (7)
natagitiko = naturrechtlich (7)
natagretot = Lebensgrösze (9)
natagretotik = lebensgrosz (9)
natajenot = Naturereignis (7)
nataleväl = natürliche Auslese, natürliche Selektion (15)
nataloned = Naturgesetz (7)
natapubod = Naturerscheinung (7)
natatikälik = natürlich-vernünftig (7)
natädabrasid (=,brassica eruca' lat.) (plan) = Rauke (13)
natädadök = Wildente (15)
natädakat = wilde Katze (9)
natädakat = Wildkatze (15)
natädakrolig = Wildkaninchen (15)
natäl : labön natäli distik = aus der Art schlagen (15)
natemam : labön natemami brefik = kurzatmig sein (9)
natemam = Respiration (13)
natemön (nel.) : natemön töbiko = schwer Atem holen (15)
natemön (nel.) = respirieren (13)
natöf = Ungezwungenheit (5)
natöfik = ungezwungen (5)
natrinasaläd = Sodasalz (15)
natronamikat = Natronglimmer (9)
natronaspatoin = Natronfeldspat (9)
naudod = Scheuszlichkeit (15)
naudodik = scheuszlich (abscheulich) (15)
naudodisenäl = Schauergefühl (13)
naütik = langatmig (9)
navätil = Rübchen (13)
nayad = Quellennymphe (13)
näedamon = Disagio (7)
näfät = Kontagiosität (7)
näfätamaläd = Infektionskrankheit (7)
näfätamatop = Seuchenherd (15)
näfätastöf = Kontagium (9)
näfätastöf = Seuchenstoff (15)
näfätik = kontagiös (9)
näga- e lekluinastömem = Näh- und Putzzeug (15)
nägacinayän = Maschinengarn (9)
nägapedian = schweres Nähkissen (5)
nägastömem : näga- e lekluinastömem = Näh- und Putzzeug (15)
nägedan = Flicker, Flickschneider (5)
nägedot = Flickarbeit, Flickwerk (5)
näi : näi at = hierneben (7)
näibled = Seitenblatt (15)
näibumot = Anbau, Nebenbau, Angebäude (7)
näibumot = Seitengebäude (15)
näicem = Seitenzimmer (15)
näifälid = Seitental (15)
näifront = Seitenfront (15)
näifrontanef = Seitenfront (15)
näigolöp = Seitengang (15)
näikul = Seitenbahn (15)
näilael = Seitenallee (15)
näilien (tribütabima) = Seitenlinie, Nebenlinie (9)
näilienageran = Seitenerbe (15)
näilienageran = Seitenerbe (15)
näilienagerot = Seitenerbschaft (15)
näilienajigeran = Seitenerbin (15)
näilienarölet = Seitenverwandtschaft (15)
näilienaröletan = Seitenverwandte (15)
näilusüt = Seitengasse (15)
näiod = Seitensprung (nev.) (15)
näiplösenan = Figurant; bitön (nel.) as näiplösenan = figurieren (5)
näisüt = Seitenstrasze (15)
näitab = Seitentisch (15)
näitagaenod = Reingewinn (13)
näitaregistaratuon = Nettoregistertonne (13)
näitikod = Hintergedanke, Nebengedanke, Hinterhalt (7)
näitrenaveg = Seitenbahn, Seitenlinie (15)
näiveg = Seitenweg (15)
näiyan = Seitentüre (15)
nämafulik = kraftvoll (9)
nämail = Schmelz (Email), Schmelzglas (15)
nämailajüd = Schmelzschicht (15)
nämailaköl = Schmelzfarbe (15)
nämailakölin = Schmelzfarbe (15)
nämailam = Schmelzarbeit, das Emaillieren (15)
nämailamav = Schmelzkunst (15)
nämailan = Schmelzarbeiter, Emaillierer (15)
nämailapänav = Schmelzkunst, Schmelzmalerei (15)
nämailapänot = Schmelzgemälde (15)
nämailasmeitot = Schmelzflusz (15)
nämailot = Schmelzarbeit (mit Schmelz überzogene Arbeit) (15)
nämaläsikam = Kraftabnahme, Kräfteabnahme (9)
nämaletöbid = Kraftanstrengung, Kräfteanspannung (9)
nämamed = Kraftmittel (9)
nämapluikam = Kraftzunahme, Kräftezunahme (9)
nämäd = Gewalt (Macht); nämäd cifodik = die obrigkeitliche Gewalt; nämäd fatik = die väterliche Gewalt; nämäd ledunöl = die ausübende Gewalt; nämäd lonilonöl = die gesetzgebende Gewalt (5)
nämäd = Mächtigkeit (9)
nämädam = Machtübung (9)
nämädaspiked = Machtspruch (9)
nämädidajon = Machtenfaltung (9)
nämädigitod = Machtbefugnis (9)
nämädik = gewaltig (5)
nämädik = machtvoll (9)
nämäl = Schwungkraft (15)
nämälik = schwungvoll (15)
nämät = Gewalt (Autorität); nämät fatik = die väterliche Gewalt (5)
nämät = Machtvollkommenheit (9)
nämätan = Autorität (pösod) (9)
nämätön (nel.) = gelten; probeg oma nämäton mödiko = seine Führsprache gilt viel (5)
nämätü : nämätü lan obik ! = meiner Six ! (15)
nämed = Kernhaftigkeit (9)
nämedik = handfest (7)
nämedik = kernhaft (9)
nämiduin = Kraftleistung (9)
nämifegeb = Kraftaufwand (9)
nämik = markig, markicht (9)
nämik = schwer (stark); vemo nämik = sehr stark (15)
nämikam = das Kräftigwerden, Kräftigung (9)
nämikamo = crescendo (15)
nämikölo = sforzando (15)
nämikön (nel.) = erstarken (nel.); stark werden, kräftig werden (5)
nämimaföm = Dynamometer, Kraftmesser (5)
nämöf = Halt, Haltung; labön nämöfi = halten; stof at no labon nämöfi = dieser Stoff hat keinen Halt (7)
nämöfanotodot = Kraftausdruck (9)
nämöfasup = Kraftsuppe (9)
nämöfasupül = Kraftbrühe (9)
nämöfavöd = Machtwert, Kraftwert (9)
nämöfik : binön nämöfik = halten (7)
nämöfik : kriganaf nämöfik = Linienschiff (9)
nämöfik = fix, tüchtig (5)
nämöfiko : stanön nämöfiko = feststehen (5)
nämükam = Kräftigung, Verstärkung (9)
nämükamamed = Kräftigungsmittel (9)
nämükölo = rinforzando (13)
nänöf = Zwerghaftigkeit (7)
nänöfabiad (='betula nana' lat.) = Zwergbirke (7)
nänöfabim = Zwergbaum (7)
nänöfafalok (=,falco aesalon' lat.) = Schmerl, Zwergfalke (15)
nänöfapam (='chamaerops humilis' lat.) = Zwergpalme (7)
nänöfik = zwerghaftig (7)
näsäk = Kerbtier, Hexapod, Kerf, Kerfe (9)
näsäkavan = Entomolog (5)
näsäkifidaf = Insektenfresser (7)
näsäktar = Insektarium (7)
nästoriy = Nestorianismus (7)
nästoriyan = Nestorianer (7)
nästön (nel.) = horsten (7)
nästülön (nel.) : nästülön len ek = sich schmiegen an einen (15)
nätäpretön (lov.) = interpretieren (7)
nätik : brein omik no binon löliko nätik = in seinem Kopfe ist eine Schraube los (15)
nätik : tikäl oma no binon nätik = er ist nicht recht bei Sinnen (13)
nätikön (nel.) = sich wiederherstellen (7)
nätimik = seelenvertraut (15)
nätimikön (nel.) = vertraulich werden, intim werden (5)
nätimön (nel.) = vertraulich sein, intim sein (5)
nätükam = Restauration (13)
nätükamafräds = Reparaturkosten (13)
nätükamatälod = Reparaturgrube (15)
nätükamöp = Reparaturwerkstatt, Reparationwerkstatt (15)
nätükan = Restaurateur, Hersteller (13)
nätükan = Wiederhersteller (7)
nätükön (lov.) = redressieren, restaurieren (13)
näükot = Verminderung, Herabsetzung (5)
näükön (lov.) = vermindern, schmälern, herabsetzen (5)
neb = Radnabe (13)
nebagim = Radbohrer, Nabenbohrer (13)
nebalamovik = unvereinbar (7)
nebenikam = Rückgang (Verfall), Rückgängigkeit (13)
nebenikam = Verfall (7)
nebläfön (lov.) = schenken (13)
nebuikön (nel.) = zurücktreten (7)
nebundan = Knappheit (9)
nebundanik = knapp (9)
necäd = Unansehnlichkeit, Unbedeutenheit (7)
necädik = unansehnlich, unbeteutend (7)
necäl = Remotion, Absetzung, Entfernung (13)
necälön (lov.) = removieren, entfernen, absetzen, entlassen (13)
necogö ! = ohne Scherz ! Scherz beiseite ! (13)
nedalaban = Besitzloser (7)
nedanulüdam = Unwohlgenährtheit (9)
nedäl = Unerlaubtheit (7)
nedäläl = Unnachgiebigkeit (7)
nedälälik = unnachgiebig (7)
nedeadöf = Immortalität (7)
nedeadöfasakram = Unsterblichkeitssakrament (7)
nedetaflekio = linksum (13)
nedetaflekiö ! = linksum ! (13)
nedetajevod = Sattelpferd (7)
nedetao = linksher (13)
nedetaskilan = Linkshänder (9)
nedetik : nam nedetik = die linke Hand (13)
nedetiko = linkerhand, zur linken Hand, linkerseits (13)
nedetiogüo = links umgekehrt (13)
nedetiogüö ! = linksum kehrt ! (13)
nedetiozüi (pr.) = linksherum (13)
nedetiozüo (lov.) = linksherum (13)
nedetiö ! = linkshin ! nach links ! (13)
nedeto = linkerhand, zur linken Hand, linkerseits (13)
nedib = Seichtheit (15)
nedigädik = unwürdig (7)
nedigädik = unwürdig, unwert (9)
nedigöfik = unwürdig (9)
nedigöfik = würdelos (7)
nedivod = Abneigung (7)
nedivodik = gram, abhold (7)
nedivodön (nel.) = gram sein, abhold sein (7)
nedomöfik = unhäuslich (5)
nedöb = Unschuld (9)
nedulöf = Unhaltbarkeit, Haltlosigkeit (7)
nedulöfik = undauerhaft, unhaltbar, haltlos (7)
nedunön (lov.) = schenken (13)
nedüfik = weich (7)
nefägükön (lov.) : nefägükön eki ad = einen auszer Stand setzen (15)
nefekunanim = Tier der parthenogenetischen Generation (5)
nefimalit = Irrlicht, Irrwisch (7)
nefimod, nefimods = Mobilien, fahrende Habe, Fahrnis, Fahrnisse (5)
nefimodakobäd = Fahrnisgemeinschaft (5)
nefimodapanot = Faustpfand (5)
neflenamapened = Fehdebrief (5)
neflenamapened = Kartell (Fehdebrief) (9)
neflenän = Feindesland (5)
neflifäd = Fadheit (5)
neflifädik = fade (5)
nefomälamovik = unvorstellbar (9)
neföl = Säumnis (13)
nefölan = Kotravenient (9)
nefölot = Rügesache (13)
nefölotacödal = Rügerichter (13)
nefölotacödalef = Rügegericht, Rügeamt (13)
nefölön (lov.) = kontravenieren; nefölön promi (oka) = wortbrüchig werden (9)
nefrutik = schädlich, nachteilig, unvorteilhaft (9)
nefüm = Schwebung, Schwankung (15)
nefümatim = Schwebezeit (15)
nefümavöläd = unfeste Währung (7)
nefümäl = Schwankung (15)
nefümälam = Quackelei, das Quackeln (13)
nefümälön (nel.) = in Ungewiszheit schweben (15)
nefümälön (nel.) = quackeln (13)
nefümik = schwank (15)
nefümön (nel.) = in Ungewiszheit schweben, auf Schrauben stehen (15)
negeböfükön (lov.) = auszer Gebrauch setzen (15)
negenagonid = Monogonie, ungeschlechtliche Fortplanzung (5)
negenükan = Kastrierer, Kapper (15)
negenükäb = Verschnittener, Kastrat, Hämling (7)
negenükön (lov.) (bödemi) = kappen (Geflügel) (9)
negenükön (lov.) = entmannen, gelten (5)
negidetükön (lov.) eki = einem Unrecht geben, einen ins Unrecht setzen (7)
negit = Rechtlosigkeit (13)
negitik = rechtlos (13)
negitöf = Gesetzwidrigkeit (5)
negitöf = Illegalität, Illegitimität (7)
negitöfik = gesetzwidrig (5)
negitöfik = illegaal, illegitim (7)
negrodöfaveter = Geltvieh (5)
negrodöfik = gelt (5)
neitajit = Nachthemd (15)
neitaklot = Nachtkleidungstück (15)
neitaklotem = Nachtgewand, Nachtkleidung (15)
neitaspäk = Mahr, Nachtgeist, Nachtgespenst (9)
neitasteböp = Nachtlager, Nachtquartier (9)
neitavomajit = Frauennachthemd (15)
neitovob = Lichtarbeit, Nachtarbeit (9)
nejäfön (nel.) = Atem schöpfen (15)
nejelodov = Haltlosigkeit, Unhaltbarkeit (7)
nejelodovik = haltlos, unhaltbar (7)
nejerikön (nel.) = sinken (7)
nejulan = Schwänzer, Schulschwänzer (15)
nejulön (nel.) = die Schule schwänzen, hinter die Schule gehen, laufen (15)
nek : nek votik = sonstniemand (15)
nekäf = Harmlosigkeit (7)
nekäfik = harmlos (7)
nekäl = Fahrlässigkeit (5)
nekäl = Nonchalance, Lässigkeit (9)
nekälik = fahrlässig (5)
nekälik = nonchalant, lässig, lotterig (9)
neklänöfik = geheuer; is no binos neklänöfik = es ist hier nicht geheuer (5)
neklerik = säkular, weltlich (13)
neklerükam = Säkularisation, Säkularisierung (13)
neklerükam = Säkularisation, Sekularisation, Verweltlichung (15)
neklerükön (lov.) = säkularisieren, sekularisieren (15)
neklerükön (lov.) = säkularisieren, verweltlichen (13)
neklieno : sludön neklieno ad dunön bosi = schwer an etwas gehen (15)
nekludöf = Folgewidrigkeit (5)
nekludöf = Schluszwidrigkeit (15)
nekludöfik = folgewidrig (5)
nekludöfik = schluszwidrig (15)
nekodäd = Unschuld (9)
nekonfidovik = unzuverlässig, unverlässig, unverläszlich (7)
nekosidöfik = erwerbsunfähig (5)
nekuliv = Rüpelei (13)
nekulivan = Rekel, Rüpel, Ripel (13)
nekulivik = rekelhaft, rüpelhaft (13)
nekuliviko : bitön (nel.) nekuliviko = sich rekeln (13)
nekün = Schüchternheit, Blödigkeit, Verlegenheit (9)
nekünik = schüchtern, blöde, verlegen (9)
neküpid = Unauffälligkeit, Unauffallenheit (7)
neküpidik = unauffällig, unauffallend (7)
neküpön (lov.) = hinwegsehen (7)
nekvänedovik = unauslöschlich, unverwischbar (7)
nelabatim = Karenzzeit (9)
nelabayel = Karenzjahr (9)
nelabed = Entäuszerung (5)
nelabedön (lov.) (bosi, eki) = entäuszern, sich entäuszern von, sich befreien von, sich entledigen (mit, gen.) (5)
nelaböf = Entbehrlichkeit (9)
nelaböfik = entbehrlich (9)
nelabön (lov.) = entraten, ermangeln (5)
nelanäl = Lässigkeit (9)
nelanälik = lässig (9)
nelaodaspikam : nelaodaspikam laidik = Geflüster (5)
neledemabik = vernachlässigbar (5)
neledemön (lov.) (mat.) (mödoti smalik) = verwahrlosen, auszer Rechnung lassen (5)
neledutik = freistehend (7)
neledutön (nel.) = freistehen (7)
neleliv = Gebundenheit (9)
nelelivik = gebunden (9)
neleodikön (nel.) = in Unordnung kommen (7)
neleodükam = Störung (7)
neleodükön (lov.) = stören, in Unordnung bringen (7)
neletöfalon = Sperrgesetz (15)
neletön (lov.) = hintertreiben (7)
neletön (lov.) = sich erwehren (5)
nelifäl = Mattheit, Mattigkeit (9)
nelifälik = matt (9)
nelilamovik = unhörbar (7)
nelivet = Dichte, Festheit (7)
nelivetik = dicht; vivot nelivetik = dichtes Gewebe (7)
nelonöf = Illegitimität (7)
nelonöfik = illegitim (7)
nelotidiäl = Unwirtlichkeit (9)
nelotidiälik = unwirtlich, ungastlich, ungastfreundlich (9)
nelufaboid = Leebord (9)
nelufasail = Schönfahrsegel, Leesegel (15)
nem : lio nem ola papenon-li ? = wie schreiben Sie sich ? (15)
nemafädabik = unmaszgeblich (9)
nemapoedot = Leistenvers (Akrostichon) (9)
nemedik : reman nemedik = Selbstkäufer (15)
nemenät = Unmenschlichkeit (5)
nemenätik = unmenschlich (5)
neminiludik = unverdächtig (7)
nemol = Schroffheit (15)
nemödik : vemo nemödik = sehr wenig (15)
nemödükan = Herabsetzer, Schmälerer, Drücker (7)
nemödükian = Herabsetzer, Schmälerer, Drücker (7)
nemögikos : sukön nemögikosi = die Quadratur des Kreises, des Zirkels suchen (13)
nemön (lov.) : nemön eki as kodädan, as döban = die Schuld schieben auf (15)
nen = frei von (5)
nen-Godamuf = Gottlosenbewegung (7)
nenatik = unnatürlich (7)
nenämöf = Mattigkeit, Mattheit (9)
nenämöfik = matt (9)
nenbenedik = segenlos (15)
nenbligidik = freibleibend (5)
nenbligik = pflichtenlos (7)
nenbligü = frei von (5)
nenbukio : lärnön nenbukio = memorieren (9)
nenbüdakipo = vorbehaltlos (7)
nenbüoseniko = ahnungslos (7)
nencil = Kinderlosigkeit (9)
nencilik = kinderlos (9)
nendaglofik = rudimentär, unausgebildet (13)
nendalabotan = Besitzloser (7)
nendalestüm = Unehrbietigkeit, Respektwidrigkeit (13)
nendalestümik = respektwidrig (13)
nendäm = Harmlosigkeit (7)
nendäm = Schadlosigkeit (13)
nendämik = a salvo (unbeschädigt) (13)
nendämik = harmlos (7)
nendämo = ohne Schaden (7)
nendebik = schuldenfrei, schuldfrei (15)
nendek = Schmucklosigkeit (15)
nendekik = schmucklos (15)
nendemädik : binos nendemädik = es hat nichts zu sagen (13)
nendemü = ungeachtet (7)
nendol = Schmerzlosigkeit (15)
nendolik = schmerzlos (15)
nendred = Furchtlosigkeit (5)
nendred = Unverzagtheit, Schreckenlosigkeit (15)
nendredik = schreckenlos (15)
nenfam = Ruhmlosigkeit (13)
nenfamik = ruhmlos (13)
nenfefo = leichthin (9)
nenfikuliko = reibungslos (nev.) (7)
nenfinio = ins Unendliche, ad infinitum (7)
nenflitämik = flügellos (5)
nenfrädik = gebührenfrei (5)
nenfrädik = kostenfrei, kostenlos (9)
nenfrädik = spesenfrei (15)
nenfredik = freudenleer, freudenlos, freudlos (5)
nenfronik = faltenlos (5)
nengekipik = rückhaltlos (13)
nengen = Sächliches, Neutrum (13)
nengenik : vöd nengenik = Neutrum, sächliches Wort (5)
nengeranik = erblos, erbenlos (5)
nengerotik = erblos (5)
nengit = Rechtlosigkeit (13)
nengitik = rechtlos (13)
nenglifik = harmfrei (7)
nenher = Haarlosigkeit (7)
nenherio : jeifön nenherio = kahl scheren (9)
nenjad = Schattenlosigkeit (13)
nenjadik = schattenlos (13)
nenjalik = schallos (13)
nenjäf = Geschäftslosigkeit, Geschäftlosigkeit (5)
nenjäfädtim = Sauregurkenzeit (13)
nenjäfik = geschäftslos, geschäftlos, geschäftsfrei (5)
nenjel = Schutzlosigkeit (15)
nenjelik = friedlos, schutzlos (5)
nenjem = Stirn; älabom nenjemi ad sagön ... = er hatte die Stirn zu sagen (9)
nenjulamibligik = schulfrei (15)
nenjulamonik = schulgeldfrei (15)
nenkarbatazüdik = kohlensäurefrei (9)
nenkein = Reizlosigkeit (13)
nenkeinik = reizlos (13)
nenkipäd = Gehaltlosigkeit (5)
nenkipädik = gehaltleer, gehaltlos (5)
nenkoanik = schallos (13)
nenkodik = grundlos (7)
nenkonsien = Gewissenlosigkeit (5)
nenkonsienik = gewissenlos (5)
nenköl = Farblosigkeit (5)
nenkud = Leichtherzigkeit (9)
nenkudan = Hans Ohnesorg (9)
nenkudik = leichtherzig (9)
nenkudik = sorglos (15)
nenkurad = Mattherzigkeit (9)
nenkuradik = mattherzig, kleinlaut (9)
nenkülot = Sansculottismus (13)
nenkülotan = Sansculotte (13)
nenlabü = frei von (5)
nenladälöf = Gemütlosigkeit, Herzlosigkeit (5)
nenladälöfik = gemütlos, herzlos (5)
nenlanik = seelenlos (15)
nenlänedvilagan = Hausmann, Häusler, Kossäte (7)
nenlefäk = Leidenschaftslosigkeit (9)
nenlemesed = Einkommenlosigkeit (9)
nenlemesedik = einkommenlos, ohne Einkommen (9)
nenlepid = Reuelosigkeit (13)
nenlepidik = reuelos (13)
nenlestabik = grundlos (7)
nenlom = Heimatlosigkeit (7)
nenloman = Heimatloser (7)
nenlomän = Heimatlosigkeit (7)
nenlomänan = Heimatloser (7)
nenlomänik = heimatlos (7)
nenlomik = heimatlos (7)
nenlonik = gesetzlos (5)
nenlödädik = ohne Einquartietung (13)
nenlödik = wohnunglos (7)
nenlöf = Lieblosigkeit (9)
nenlönafrutiäl = Selbstlosigkeit (15)
nenlönafrutiälik = selbstlos (15)
nenmaatik = mastlos (9)
nenmaleditik = fluchfrei (5)
nenmat = Illegitimität, Unehelichkeit (7)
nenmatik = illegitim, unehelich (7)
nenmenät = Inhumanität (5)
nenmenätik = inhuman (5)
nenmenik = menschenleer (9)
nenmesed = Verdienstlosigkeit (7)
nenmesedik = soldlos (15)
nenmesedik = verdienstlos (7)
nenmeugik = gesinnungslos (5)
nenmiotäd = Fleckenlosigkeit (5)
nenmuadik = nicht amüsant (9)
nennäm = Kraftlosigkeit (9)
nennämäd = Machtlosigkeit (9)
nennämädik = machtlos (9)
nennämälik = schwunglos (15)
nennämik = kraftlos (9)
nennämöf = Haltlosigkeit (7)
nennämöf = Saftlosigkeit (13)
nennämöfik = haltlos (7)
nennämöfik = saft- und kraftlos, ohne Kraft und Saft (13)
nennom = Regellosigkeit (13)
nennomik = regellos (13)
nenobik = malhonett (9)
nenokiäl = Selbstlosigkeit (15)
nenokiälik = selbstlos (15)
nenokkonfid = Selbstmisztrauen (15)
nenokreig = auszer Rand und Band (13)
nenokreigik = auszer Rand und Band (13)
nenomädik = irregulär (7)
nenomik = irregulär (7)
nenomotik (gr.) = irregulär (7)
nenomöf = Unregelmäszigkeit (13)
nenotid = Geschlossenheit (5)
nenotidik = geschlossen; klub nenotidik = geschlossener Verein (5)
nenplafik = freiherzig (5)
nenplaksevik = transzendental (7)
nenplifädik = faltenlos (5)
nenplifik = faltenlos (5)
nenpök = Fehlerlosigkeit (5)
nenpüdik = friedenslos (5)
nenreig = Gesetzlosigkeit (5)
nenreigik = gesetzlos (5)
nenrein = Regenlosigkeit (13)
nenreinik = regenlos (13)
nenrel = Religionslosigkeit (13)
nenrelik = religionslos (13)
nenrim = Reimlosigkeit (13)
nenrimik = reimlos, reimfrei (13)
nenriskäd = Gefahrlosigkeit (5)
nenriskäd = Harmlosigkeit (7)
nenriskäd = Ungefährlichkeit (9)
nenriskädik = gefahrlos (5)
nenriskädik = harmlos (7)
nenriskädik = ungefährlich (9)
nenriskädo = ohne Gefahr (9)
nenropik = ununterbrochen (7)
nenropiko = ununterbrochen (7)
nenropo : nenropo dü yels mödik = jahrein jahraus (9)
nenropo = in einer Folge (5)
nenropo = ohne Unterbrechung, ununterbrochen (7)
nensailik = segellos (15)
nensek = Fruchtlosigkeit (5)
nensekbeg = Fehlbitte (5)
nensekik = fruchtlos (5)
nensen = Gefühllosigkeit, Fühllosigkeit, Empfindungslosigkeit (5)
nensenäl = Seelenlosigkeit (15)
nensenälik = seelenlos (15)
nensenik = fühllos (5)
nensevü = hinterm Rücken von (13)
nensiäm = Inhaltlosigkeit (7)
nensiämo : luspikön nensiämo = ins Blaue hineinschwatzen (15)
nensidik = samenlos (13)
nensin = Schuldlosigkeit (15)
nensinäl = schuldlos Wesen (15)
nenskilyagan = Sonntagsjäger (15)
nenskömik = schaumlos (13)
nenslivmäned = Schlitzmantel (15)
nensmek = Fadheit (5)
nensmekik = fade (5)
nensoldatamesedik = soldlos (15)
nensölik = herrenlos (7)
nenspad = Raumlosigkeit (13)
nenspadik = raumlos (13)
nenspal = Schonungslosigkeit (15)
nenspärmatik = samenlos (13)
nenspetik = fromm; vip nenspetik = frommer Wunsch (5)
nenspiritälan = Haubenkopf, geistloser Person (7)
nenstab = Unbegründetheit (7)
nenstabik = unbegründet (7)
nenstop = Rastlosigkeit (13)
nenstopik = rastlos (13)
nenstopiko = rastlos (13)
nenstopo = rastlos (13)
nenstöfik = immateriell, unkörperlich (7)
nenstüm = Respektlosigkeit (13)
nenstümik = respektlos (13)
nensuidälik = schwindelfrei (15)
nensuidik = schwindelfrei (15)
nensüd = Sittenlosigkeit (15)
nensüdik = sittenlos (15)
nensüenan = ein Leichtfertiger, Leichtfusz (9)
nensüenfeil = Raubbau (13)
nensüenik = frivol (5)
nensüenmein = Raubbau (13)
nensüenot = Frivolität, Leichtfertigkeit (5)
nentakädo = ohne Rast und Ruhe (13)
nentaked = Ruhelosigkeit (13)
nentakedik = ruhelos (13)
nentäodotik = ungedeckt (7)
nentolabacan = Freigut, zollfreie Ware (5)
nentolcan = Freigut, zollfreie Ware (5)
nentonodik = klanglos (9)
nentöd = Taktlosigkeit (7)
nentödik = taktlos, indiskret (7)
nentödot = Taktlosigkeit, Indiskretion (7)
nenvaet = Saftlosigkeit (13)
nenvaetik = saftlos, saftleer (13)
nenvafan = Wehrloser (9)
nenvätälo = wahllos (9)
nenvealik = schleierlos (15)
nenvealik = unverschleiert (9)
nenvealo = unverschleiert (9)
nenvim = Launenlosigkeit (9)
nenvimik = launenlos (9)
nenvöladot = Wertloses, Quark (13)
nenzelik = ohne Sang und Klang (13)
nenzeliko = ohne Sang und Klang (13)
neodacan = Bedarfsgut (7)
neodadin = Bedarfsgut (7)
neodakonöm = Bedarfswirtschaft (7)
neodatäod = Bedarfsdeckung (7)
neodayeg = Bedarfsgut (7)
neodot = Bedarfsgut (7)
neparvenan = Herabkömmling (7)
neparvenanam = Herabgekommenheit (7)
neparvenön (nel.) = herabkommen, herunterkommen, auf den Hund kommen; koedön neparvenön (lov.) = herunterbringen (7)
nepelafäg = Zahlungsunfähigkeit (7)
nepelafägik = zahlungsunfähig, insolvent (7)
nepenamiäl = Schreibfaulheit (15)
nepenamiälik = schreibfaul (15)
nepenamo : kalkulön nepenamo = im Kopfe rechnen (9)
nepenamokalkul = Kopfrechnen (9)
neplid = Miszliebigkeit (7)
neplit = Miszliebigkeit (7)
neplitik = miszliebig (7)
neplitiko : bitikön neplitiko ta ek = einen vor den Kopf stoszen (9)
neplöp = Scheiterung (13)
neplöpön (nel.) = scheitern (7)
nepluikam = Rüchgang (Verfall), Rüchgängigkeit (13)
nepluükam = Ermäszigung (5)
nepökam = Fehlerlosigkeit (5)
nepölov = Infallibilität (7)
nepölovik = infallibel (7)
nepötöfot = Unfug (5)
neremädov = Unbestechbarkeit, Unbestechlichkeit (5)
neremädovik = unbestechbar, unbestechlich (5)
neriskodik : flanü ob binol neriskodik = vor mir bist du sicher; us lif oya no binon neriskodik = man ist dort seines Lebens nicht sicher (15)
neriskodön (nel.) = sicher gehen, einer Sache sicher sein (15)
nesaidik = unzureichend, unzulänglich (7)
nesaidön (nel.) = versagen, zurückbleiben (7)
nesäbrulovik = unentwirrbar (5)
nesädunovik = unwiderruflich (7)
nesefükön (lov.) = unsicher machen (9)
nesek : labön neseki = scheitern (7)
nesevädovükön (lov.) = unkenntlich machen (9)
nesiädäl = Übernatur, übernatürliches Wesen (7)
nesiäm = Kohl (Unsinn) (9)
nesiämiko : vödön nesiämiko = schwafeln, töricht reden, schwadern (15)
neslüdov = Unerbittlichkeit (5)
neslüdovik = unerbittlich (5)
nesmudik = rumpelig, holperig (13)
nestedanofül = Seitenhieb (nev.) (15)
nestedätik = reichsmittelbar (13)
nestedöfik = indirekt; setistuk nestedöfik = indirekte Rede (13)
nestedöfot = Schleichweg (nev.), Schlich (15)
nestedöfön (nel.) = fackeln (5)
nestif = Schlaffheit (15)
nestifik (hät nestifik) = schlaff (7)
nestön = Schwiemelei, Schlemmerei (15)
nestönan = Schweeger, Schwiemel, Schwiemeler, Schlemmer (15)
nestönäl = Schwelgersinn (15)
nestönik = lotterig (9)
nestönik = schwelgerisch (15)
nestönön (nel.) = schwiemeln, schlampampen, in Saus und Braus leben, schlemmen (15)
nesufidovik = unerträglich (7)
nesüdöf = Immoralität (7)
nesüdöf = Sittenlosigkeit (15)
nesüdöfik = immoralisch (7)
nesüdöfik = sittenlos (15)
nesüdöfot = Immoralität (7)
nesüenik = kopflos (9)
netabank = Nationalbank (7)
netadalab = Nationaleigentum (7)
netadalabot = Nationaleigentum (7)
netaedön (lov.) = auf sich sitzen lassen (15)
netaliman = Volksangehöriger (7)
netamonem = Nationalvermögen (7)
netätazöt : netätazöt melik = Seebrief (15)
netenid = Schlaffheit (15)
netenidik (jain netenidik) = schlaff (7)
netenidik : jain netenidik = Schlaffseil, das Schlaffe Seil, Schwangseil, Schwingseil, Schwungseil (15)
netibepenam = Etnographie, Völkerbeschreibung (5)
netibepenamik = etnographisch (5)
netibepenan = Etnograph, Völkerbeschreiber (5)
netradutov = Unübersetzbarkeit (15)
netradutovik = unübersetzbar (15)
neträitöf = Ungefügigkeit, Unwillfährigkeit (9)
neträitöfik = ungefügig, unwillfährig (9)
netripab = Steuerfreiheit (15)
netripabik = steuerfrei, schoszfrei (15)
netupovik = unerschütterlich, unerschüttert, ungehinderd (5)
netuvedov = Unlöslichkeit (5)
netuvedovik = unlöslich (5)
nevadugod = Nervenbahn (7)
nevagedovik = unerschöplich (5)
nevagügovik = unerschöplich (5)
nevahistun = Nervengewebe (5)
nevalutir = Nervenzuckung (7)
nevemik = leicht (7)
neverätik = schief (falsch) (15)
neverätiko = schief; cödön neverätiko = schief urteilen (15)
neverätön (nel.) = unrichtig sein, hinken; leigod at neveräton = dieser Vergleich hinkt (7)
nevifik = gemach (5)
nevifikölo = rallentando, ritardando, verlangsamend, verzögernd (13)
nevifikön (nel.) = langsam werden (13)
nevifikumön (nel.) = langsamer werden (13)
nevifükön (lov.) = verlangsamen, verzögern (13)
nevifükumön (lov.) = retardieren, verlangsamen (13)
neviod = Unverletztheit, Jungfräulichkeit (9)
neviodik = unverletzt, jungfräulich (9)
neviodov = Unverletzlichkeit, Integrität (7)
neviodovik = gefeit (5)
nevipabik = unerwünscht (7)
nevoot = figürlicher Ausdruck (5)
nibiälik = genäschig, naschhaft, naschsüchtig, näschig (5)
nibiälön (nel.) = leckern, schlecken, schleckern (15)
nid = Schimmer (Glanz) (15)
nidik : nidik dub sol = sonnenbeglänzt (15)
nidik = gleiszend (7)
nidön (nel.) = schimmern (glänzen) (15)
nidön = gleiszen (5)
nidut = Induktion, Induzierung (15)
nidutaflum = Induktionsstrom, Sekundärstrom (15)
nidutön (lov.) = induzieren (15)
niel = Raupe, Chenille (13)
nif : me nif petegöl = schneebedeckt; bel me nif petegöl = Schneeberg; veg love nif = Schneebahn (15)
nifabel = Schneeberg (15)
nifabelem = Schneegebirge (15)
nifadavir = Schneegestöber, Schneetreiben (15)
nifafel, nifafels = Schneegefilde (15)
nifagan (=,anser hyperboreus' lat.) = Schneegans (15)
nifaglöp = Schneeball; jedön nifaglöpis, pledön me nifaglöps = schneeballen (15)
nifagok (=,lagopus albus' lat.) = Schneehuhn (15)
nifahematokok (=,haematococcus nivalis' lat.) = Schneealge (15)
nifajelöm = Schneeschirm (15)
nifaliev (=,lepus variabilis' lat.) = Alpenhase, Schneehase (15)
nifalut = Schneeluft (15)
nifalül (=,nyctea scandiaca' lat.) = Schneeeule (15)
nifamied = Schneegrenze (15)
nifamul = Schneemonat (15)
nifapup = Schneekönig, Schneemann (15)
nifasömit = Schneekoppe, Schneekuppe (15)
nifastom = Schneewetter (15)
nifastur = Schlaglawine, Schneebruch, Schneelawine, Schneesturz, Schneerutsch (15)
nifasümik = schneeicht (15)
nifatep = Schneesturm (15)
nifatim = Schneezeit (15)
nifavien = Schneewind (15)
nifavienokum = Schneewehe (15)
nifavietik = schneeweisz, schneeicht, schneeig, schlohweisz, schloszweisch (15)
nifijüp = Schneeschaufel, Schneeschippe (15)
nifijüpan = Schneeschaufler, Schneeschipper (15)
nifiplaud = Schneepflug (15)
nifoblein = Schneeblindheit (15)
nifobleinik = schneeblind (15)
nifobrek = Schneebruch (15)
nifüpaboüt (='coregonus hiemalis Jur.' lat.) = Kilch (7)
nifüpayon = Schleiszzwiebel (15)
nifüpoyuf = Winterhilfe (7)
nig : spränülön nigi = klecksen (9)
nigälad (=,nigella' lat.) (plan) = Schwarzkümmel (15)
nigifabrik = Tintenfabrik (7)
niginüsugapedian = Tintenlöscher (15)
nigispränülan = Kleckser (9)
nigokipian = Füllfeder, Füllfederhalter (15)
nigopenikipian = Füllfeder, Füllfederhalter (15)
nigrom = Nekromantie, Nigromantie (5)
nigrom = Schwarzkunst (15)
nigroman = Nekromant, Nigromant (5)
nigroman = Schwarzkünstler (15)
nijalafaib = Bastfaser (9)
nilädöpatren = Vizinalzug, Lokalzug, Vorortzug, Sekundärzug (15)
nilädöpatrenaveg = Vizinalbahn, Lokalbahn, Vorortbahn, Sekundärbahn (15)
nilikam = Hergang (7)
nilikön (nel.) = herannahen (7)
nilud = Meinung (9)
niludön (lov.) = meinen (9)
nilü = in der Nähe von (7)
nimälamen = Menschentier (9)
nimem = Fauna (5)
niminulüdabog = Futterkasten (5)
niminulüdamabetad = Futterrübe (Runkelrübe) (5)
niminulüdamamiliak = Futterhirse (5)
niminulüdamapisäls = Futtererbsen (5)
niminulüdamaplan = Futtergewächs, Futterkräuter (5)
niminulüdaviän = Futterschwinge, Futterwanne (5)
nimülamaliev = Setzhase (15)
nimülamüp = Setzzeit (15)
nimülön (lov.) = jungen (9)
ninaflan = Innenseite (7)
ninalak = Landsee (9)
ninamaleol = innerer Knöchel (9)
ninamel = das Binnenmeer (9)
ninan = Insasz, Insasse, Eingesessener (7)
ninädalised = Sachregister (13)
ninädian = Hälter (7)
ninädian = Reservoir (13)
ninälaspikot = Seitengespräch (15)
ninälikön (nel.) = sich geistig sammeln, in sich gehen, zur Einkehr kommen (13)
ninäm = Geschlinge (5)
ninäm, ninäms = Kuttel, Kutteln (9)
ninämakötot = Kuttelfleck (9)
ninik = inliegend (7)
niniko = inliegend (7)
niniü = innerhalb (Richtung) (9)
ninopolön (lov.) = bei sich tragen (9)
ninöf = das Internsein, das Einwohnen, das Inwohnen (7)
ninöfik = intern, inwohnend, einwohnend (7)
ninükön : koedön ninükön (lov.) = hereinbemühen (7)
nisul : nisul : 'Fernando Póo' = Fernando Po (5)
nisul = Holm (7)
nisulagik = inselreich (7)
nisulan = Inselbewohner (7)
nisulareigän = Inselreich (7)
nisulil = Inselchen (7)
nitratazüd = Scheidewasser (13)
nitratazüdik = salpetersauer (13)
niud (=,inuus ecaudatus' lat.) = Magot (9)
nivädön (lov.) = gleichmachen (ebnen) (7)
nivöm = Bleiwage, Schrotwage (15)
nivöm = Richtwage, Satzwage (13)
noamabik = zu leugnen (9)
noamik = leugnerisch (9)
noat : noat degmäldilik = Sechzehntelnote (15)
noat : noat foldilik = Quart (13)
noatastrip = Notenlinie (9)
noatastripem = Notenlinien, Notengerippe, Notensystem (9)
noatäd = Tonsetzung, das Komponieren (9)
noatädan = Tonsetzer (9)
noatädav = Kompositionslehre (9)
noatädav = Setzkunst (15)
noatädön (lov.) = vertonen (9)
nob = Schönheit (geistig) (15)
nobaladäl = Hochherzigkeit (7)
nobaladälik = hochherzig; binön nobaladälik = hoch stehen (7)
nobik = schön (geistig) (15)
nobiko : pö din at, pö atos, edunol nobiko = das ist schön von Ihnen (15)
nodefiyul (=,juramentum manifestationis' lat.) = Manifestationseid (9)
nof = Injurie (7)
nof = Sottise (15)
nog : fino nog = zu guter Letzt (9)
nog = sonst, sonstnoch; maks teldeg e nog aniks = zwanzig und so viel Mark (15)
noidik = geräuschvoll (5)
noidül = das Klirren (5)
noidülik = klapperig, klappernd (9)
noidülik = klirrig (5)
noidülön (nel.) = klirren (5)
noidülön (nel.) = rappeln (13)
noit = Mauerassel (9)
nokamacäf (='anobium pertinax L.' lat.) = Holzwurm (Totenuhr) (7)
nokamalanan = Klopfgeist (9)
nokomikam = kontumaz, Versäumnis (9)
nokomikamacödäd = Versäumnisverfahren (9)
nokomikamacödet = Versäumnisurteil (9)
nokomikamo = in Kontumaz; cödetön eki nokomikamo = einen kontumazieren, einen in Kontumaz verurteilen, einen in Versäumnisverfahren verurteilen, das Versäumnisurteil über einen aussprechen (9)
nokön (nel.) = schlagen (klopfen) (15)
noktiluk = Leuchttierchen (9)
noktuen (pab) = Eule (5)
nol : nol pükas (mödik) = Sprachenkenntnis (9)
nolav : nolavs jönik = die schönen Wissenschaften (15)
nolav = Kunde (9)
nolavik = scientistisch, szientistisch (15)
nolik : vemo nolik = sehrgelehrt; mu nolik = hochgelehrt (7)
nolüdagermans (Danänans, Lisladeänans, Norgänans, Svedänans) = Nordgermannen (5)
nomadatrup = Horde (7)
nomädöf = Regulierbarkeit (13)
nomädöfik = regulierbar (13)
nomemam = Reglementierung (13)
nomemik = reglementsmäszig (13)
nomemön (lov.) = reglementieren (13)
nomöfavegam = Linie (9)
nomöfik : krigatrups nomöfik = Linientruppen; vegam nomöfik stemanafa = Dampferlinie (9)
nomöfik = regelmäszig, regülär (13)
nonelaböf = Unentbehrlichkeit (9)
nonelaböfik = unentbehrlich (9)
nonik : nonik bofikas = keiner von beiden (9)
nonikan = keiner; nonikan bofikanas = keiner von beiden (9)
nonotik : kompenätan nonotik = Kommanditär (9)
nonükön (lov.) = ignorieren (7)
noomatopavöd = Schallwort (13)
noö ! = lasz das ! (5)
noön (lov.) : noön kapo = mit dem Kopf Nein schütteln (7)
nopal (=,nopalea' lat.) (kaktudabid) = Nopalkaktus (9)
nopel = Nichtzaklung (15)
nopelafanätäb = Schuldgefangener (15)
nopelafanätäböp = Schuldturm (15)
nopelakusad = Schuldforderungsklage (15)
nopelan = Nichtzahler (15)
normü = lotrecht auf, senkrecht auf (5)
nos : getön nosi = leer ausgehen (9)
nos : nos votik, ka ... = sonst nichts als ... (15)
nosev = Unwissenheit, Ignoranz (7)
nosevateorod = Ignoranztheorie (7)
nosikön (nel.) : nosikön dub fil, dub smök, ... = in Rauch aufgehen (13)
noslamans = Rajahs (Nichtmohammedaner) (13)
nosöfio : lufidön (lov.) nosöfio = kahl fressen (7)
nosükam = Schleifung (15)
nosükön (lov.) (daemi, fortifi, ...) = rasieren, schleifen (13)
nosükön (lov.) = ertötigen (5)
not = Kundbarkeit (9)
notaneflenam = Fehde (5)
notäd = Proklamation (9)
notädam = Manifestation (9)
notädan = Manifestant (9)
notädön (lov.) = manifestieren (9)
notedagased = Intelligenzblatt (7)
notedamon = Insertionsgebühr, Insertionskosten (7)
notidakvisinam = Garkoch (5)
notidakvisinöp = Garküche (5)
notidasefabür = Sicherheitsanstalt (15)
notidasefakomitetan = Sicherheitskommissär (15)
notidasefakomitetanef = Sicherheitsausschusz (15)
notidasefapold = Sicherheitspolizei (15)
notido = in der Öffentlichkeit (7)
notik = kund, kundbar, lautbar, ruchbar; vedön notik = kund werden (9)
notikön (nel.) : notikön sagädo = ruchbar werden (13)
notikön (nel.) = kund werden (9)
notonäk (=,notonecta glauca' lat.) = Ruderwanze, Rückenschwimmer (13)
notükam = Ankündigung, Kundmachung (9)
notükön (lov.) = kundtun, ankündigen (9)
notükön (lov.) = ruchbar machen, verlautbaren (13)
noubasöl = Seigneur (15)
noubio = in den Adelstand (7)
nöf = Muttermal, Geburtsmal (5)
nögam = das Eierlegen, das Laichen (9)
nögamajigok = Legehenne (9)
nögamastigäm = Legebohrer, Legestachel (9)
nögameat = Muttertrompete, Eileiter (13)
nögamüp = die Zeit des Eierlegens, Laichzeit (9)
nögamüp = setzzeit (15)
nögeminögam = das Laichen (9)
nöginögam = das Eierlegen (9)
nögivierilöm = Quire, Eierschläger (13)
nögön (lov.) (nögemi) = laichen (9)
nudahog = Nasenloch (5)
nudäd = Genäsel (5)
nudiplastüd = Rhinoplastik (13)
nudisnip = Schneller (15)
nufabemem = Gesparr, Sparrwerk, Gesperre (5)
nufar (flor) = gelbe Seerose, Teichrose, Nixblume (5)
nufaribäd = Sparren (15)
nufaribädaboad = Sparrenholz (15)
nufaribädakap = Sparrenkopf (15)
nufaribädastab = Sparrenfusz (15)
nufaribädem = Sparrwerk, Sparrenwerk (15)
nufaribädemibum = Sparrenbau (15)
nufaribädik = sparrig (15)
nufäd (in valem, samo : nufäd vaba) = Decke, Verdeck (5)
nugvet = Schmiersalbe (15)
nugvetabüg = Salbenbüchse (13)
nugvetaskal = Salbgefäsz (13)
nugvetik = salbig, salbicht (13)
nuik = jeweilig (9)
nukükam = Renovierung (13)
nulalifälim = Neovitalismus (5)
nulo = neu (5)
nulomotäb = Neugeborener (7)
nulüdaklüsmat = Ernährungsklistier (9)
nulüdotaböv = Fresztrog (5)
nulüdotaböväd = Fresznapf (5)
numatakurb = Nummerschalter (15)
numatasirkot (telefonaparata) = Nummerscheibe, Wählscheibe (15)
numavöd : numavöd voik = Grundzahlwort (7)
numavölad = Zahlenwert (5)
numädön (lov.) = hernennen, herzählen (7)
numät (mat.) = Grad (7)
numot = Fusz, Zahlenmaszstab (7)
nun = Kunde (9)
nunam = rapport (13)
nunäd = Meldung (9)
nunädöp = Meldungsamt (9)
nunedavokäd = Mahnruf, Warnruf, Warnungsruf (9)
nunod = Rapport (13)
nunön (lov.) = eröffnen, Nahricht geben (5)
nunön (lov.) = rapportieren (13)
nutimaliterat = neue Literatur, neue Litteratur (9)
nutülön (nel.) = liebäugeln (9)
nücidön (lov.) = einmeiszeln (7)
nüdafutogol = das Barfuszgehen (7)
nüflum = Ergusz, Ergieszung (5)
nüflumön (neb) = sich ergieszen, münden (5)
nügeid : nügeid ini git, nügeid ini gits = Rechtseinweisung (13)
nügol = Entrée (5)
nügolabiliet = Eintrittskarte (15)
nügolakad = Entréekarte (5)
nügolamon = Entrée (5)
nügolön (nel.) = hereingehen (7)
nügolöp = Entrée (5)
nüjutedön (nel.) = hereinbrechen (7)
nükaspam = Genickkrampf (5)
nüködön (lov.) = einschneiden, eingravieren (7)
nüloget = das Hineinstarren (7)
nümed : nümed veütikün (programa) = Hauptpunkt (7)
nümedo = punktweise (13)
nümfead (flor) = Wasserlilie, weisze Seerose (5)
nümfeadaplan = Seerosengewächs (15)
nümön (lov.) : nümön padis = paginieren (5)
nün = Erkundigung (5)
nün = Referenz (13)
nünabür = Erkundigungsbureau (5)
nünisäk = Interpellation (7)
nünisäkadel = Schwerinstag, Interpellationstag (15)
nünisäkan = Interpellant (7)
nünisäkön (nel.) = interpellieren (7)
nüpenäd = Epigraph (5)
nüpenädav = Epigraphik (5)
nüpenön (lov.) = skripturieren, skritturieren (15)
nüremasuäm, nüremasuäms = Gestehungskosten (7)
nürit = Schwimmschnecke (15)
nürölagöb = Rollschwanz, Wickelschwanz (13)
nürölakuprinatün = Rollkupfer (13)
nüskutam = Injektion (15)
nüslugön (lov.) = einschlucken, hinunterschlucken (7)
nüsturön (nel.) = hinfallen (7)
nüsued = interstitielle Exsudation, Infiltration (5)
nüsuedot = interstitielle Exsudat, Infiltrat (5)
nüsug = Resorption (13)
nüsugakarton = Schrenzpappe (15)
nüsugapapür = Schrenz, Schrenzpapier (15)
nüsugön (lov.) = resorbieren (13)